Römisches Bad

Das Ihnen präsentierte Bad in München orientiert sich an antik-römischen Szenerien. Das gesamte Projekt plante ich ab dem Rohbau. Allein das Becken war bereits vorhanden. Gewünscht war die Integration von Sauna, Dusche, Solarium sowie Bar- und Liegebereich. Die Herausforderung bestand in 5 statischen Säulen, die in das klassisch-römische Konzept miteinbezogen werden sollten. Zu meiner Ausführung gehörten alle Wandmalereien, Mal- und Oberflächentechniken, die Gestelle für Sitz- und Liegemöbel sowie die Reliefarbeiten in Stuck und Holz.

Die Firma Marius Naturstein begab sich an die Natursteinarbeiten. Möbel, Glastüren und Lampen fertigte die Firma Nasch nach meinen Entwürfen an, während die Firma Fijalkowski die Stoff- und Polsterarbeiten übernahm. Die Schreinerarbeiten entstanden durch die Firma Rauch. Diese und weitere Firmen brachte ich für das Projekt zusammen.

Schritt für Schritt zeige ich Ihnen mit der folgenden Bildergalerie den Entstehungsprozess des Projekts.

Ihnen gefällt das? Teilen Sie es mit der Welt!

Kommentare sind geschlossen.